Einzelpsychotherapie

Einzelpsychotherapie

Eigentlich beginnt die Therapie ja schon beim telefonischen Erstkontakt. Bereits hier können Sie an der Art und Weise wie der/die Therapeut/in mit Ihnen spricht erahnen, ob Sie an der “richtigen Adresse” sind: Ist Ihnen die Stimme am anderen Ende sympathisch? Können Sie bereits am Telefon Ihr Problem kurz ansprechen, oder fühlen Sie sich abgewiesen? Was geschieht in einem Erstgespräch?

• Achten Sie, wenn möglich darauf, ob die “Chemie stimmt”
• Fühle ich mich von meiner Therapeutin verstanden?
• Kann ich offen und vertrauensvoll sprechen?
• Traue ich ihr zu, dass sie mich verstehen kann?
• Rahmenbedingungen wie Frequenz und Dauer der Psychotherapie besprechen
• Therapieziele, falls vorhanden, besprechen
• Das Erstgespräch dauert ebenfalls 50 Minuten und ist genauso kostenpflichtig: € 110,- wie alle anderen Gespräche auch
• Teilrefundierung durch die Krankenkasse

Sie haben die Möglichkeit bei Angabe einer krankheitswertigen Diagnose mit der Krankenkasse abzurechnen. Hier führe ich Ihnen einige Krankenkassen an: Die KFA und die SVA refundieren Ihnen € 21,80 pro 50 Minuten. Die WGKK refundiert Ihnen ab 1. September 2018 pro Einheit (50 Minuten) € 28,- . DIe BVA refundiert Ihnen € 40,- pro Einheit (50 Minuten) und die Sozialversicherungsanstalt der Bauern refundiert Ihnen € 50,- pro Einheit (50 Minuten)

Setting

Einzel, Paare, Gruppen

Zielgruppen

Erwachsene, Jugendliche

“Unser Leben hängt davon ab, was wir aus dem machen, was aus uns gemacht wurde”
(Jean Paul Sartre)

Kontakt

Mag. Johanna Böhm-Schöller
Praxis für Psychotherapie

Eßlinggasse 18/9
1010 Wien
0664 / 520 67 98
info@boehm-schoeller.at